Belgrad - Der nigerianische Fußball-Teamspieler Taribo West wird die kommenden zweieinhalb Jahre beim von Ex-Rapid-Teamchef Lothar Matthäus trainierten jugoslawischen Meister Partizan Belgrad spielen. Der Vertrag wurde am Donnerstag in Belgrad unterzeichnet, meldete der Privatsender BK-TV. Der 30-jährige West wurde 1996 in Atlanta mit Nigeria Fußball-Olympiasieger. In Europa spielte der Verteidiger für AJ Auxerre, Inter Mailand und AC Milan, Derby County und den 1. FC Kaiserslautern. Anfang der Saison versuchte er sich kurzzeitig bei Manchester City. (APA/dpa)