Darmstadt/Wiesbaden - Der britische Opernregisseur John Dew soll ab der Spielzeit 2004/2005 neuer Intendant des Staatstheaters in Darmstadt werden. Der 1944 geborene Musiker, von 1995 bis 2001 Generalintendant des Dortmunder Theaters und derzeit als freier Künstler tätig, sei aus 70 Bewerbern ausgewählt worden, teilten das hessische Kunstministerium und die Stadt Darmstadt am Freitag mit. In den nächsten Wochen werde über den Vertrag verhandelt. (APA/dpa)