Eselfohlen Odette

Foto: Zupanic/Tiergarten Schönbrunn

Ein weibliches Poitou-Eselfohlen hat am Montag im Tierpark Schönbrunn das Licht der Welt erblickt. Die Kleine heißt Odette und gehört einer Großeselrasse an, die zu den gefährdeten Haustierrassen zählt. Schönbrunn beteiligt sich an deren Erhalt. Poitou-Hengste können ein Körpergewicht von bis zu 450 kg erreichen. (APA)