Navigation am Handy war meist teuren Multimedia-Geräten vorbehalten, jetzt kommt das im Februar vorgestellte Nokia 6210 Navigator, ein für Navigation optimiertes Mittelklasse-Handy, auf den heimischen Markt.

Autofahrer- und Fußgängermodus

Das 6210 ist ein Schiebehandy mit relativ großem Display, Navigation kann auch sprachgesteuert erfolgen und erlaubt die Wahl zwischen Autofahrer- und Fußgängermodus.

Mühsam

Letzteres wird in der Regel nützlicher sein, denn gegenüber Auto-Navis ist die Bedienung als Navi im Auto etwas mühsam. Sonstige Ausstattung: 3,2 Megapixel-Kamera, schnelles Internet, Medienplayer; ohne Vertrag 349 Euro. (spu, DER STANDARD Printausgabe, 13. August 2008)