Bild nicht mehr verfügbar.

Der französische Filmstar Jean Reno, hier vor einem Charity-Pokerspiel im März in Wien, kämpft laut Medienberichten mit "sehr ernsten Herzproblemen".

Foto: EPA/HANS KLAUS TECHT

Paris - Der französische Schauspieler Jean Reno liegt laut Medienberichten wegen Herzproblemen auf der Intensivstation. Das Magazin "Voici" berichtete am Donnerstag auf seiner Internetseite, Reno sei am Mittwoch nach "sehr ernsten Herzproblemen" in eine Klinik in Fort-de-France auf den Antillen geflogen worden.

Der 60-Jährige verbrachte seinen Urlaub demnach zusammen mit Rockstar Johnny Hallyday auf dessen Anwesen in Saint-Barth. Reno, der unter anderem durch den Action-Film "Leon der Profi" bekanntwurde, hatte vor kurzem die Dreharbeiten zu "Der rosarote Panther II" abgeschlossen. (APA/AP)