Die trendbewusste Geschäftsfrau Emilie Flöge war die Protagonistin des Schmucks der Wiener Werkstätte, ihr Modesalon ein Brennpunkt der Moderne. Die Ausstellung zeigt extravagante Stücke aus amerikanischen und österreichischen Privatsammlungen. (kafe/ DER STANDARD Printausgabe 12.11.2008)