Rainer Weiss war lange Zeit Lektor bei Suhrkamp, ehe er im vergangenen Jahr seinen eigenen Verlag gründete. Heute spricht der Chef von "weissbooks" über kleine Verlage und große Bücher und stellt seinen Autor Artur Becker und dessen Roman "Wodka und Messer" vor. (ih, DER STANDARD - Printausgabe, 2. Dezember 2008)