Die ORF-"Wochenschau", die einzige ORF-Sendung, die als Service für Gehörlose in Gebärdensprache übersetzt wird, könnte den Sparplänen der Anstalt zum Opfer fallen. Dafür geht Mitte Jänner in Österreich ein neuer TV-Sender mit Gebärdensprache ins Netz. Die Plattform heißt SignTime und befindet sich bereits in der Testphase, regulär wird der Kanal am 12. Jänner seinen Betrieb aufnehmen.

Auf SignTime sind Sendungen wie "Menschenbilder", "Wissen Aktuell", "News", "Horoskop" oder "Gesundheitstipps" geplant. (red)