Stuttgart -Die Klinik aus der Fernsehserie "Schwarzwaldklinik" sucht einen neuen Besitzer. Der "Arbeitsplatz" von Professor Brinkmann, Klaus-Jürgen Wussows Paraderolle steht zum Verkauf. "Wir haben keine Verwendung mehr", erklärte Gerd Markowetz von der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. Deshalb seien in verschiedenen Tageszeitungen Anzeigen geschaltet worden.

 

Im Jahr 1913 sei in dem Gebäude ein Sanatorium eingerichtet worden. Da die Deutsche Rentenversicherung nebenan in einem Neubau eine Klinik betreibe, sei das sanierungsbedürftige Haus nicht mehr notwendig. Das Gebäude war bis 2005 vermietet. Seit zweieinhalb Jahren steht es leer. Der fast 100 Jahre alte Carlsbau bildete für etwa 70 Folgen die Kulisse für den ZDF-Quotenhit der 80-iger Jahre. (APA)