Frankfurt - Der Autokonzern Daimler will nach einem Magazinbericht 2012 mit der Großserienproduktion von Elektroautos beginnen. Die interne Planung sehe vor, dass ein Elektro-Smart ab 2012 an die Händler gehen solle, berichtete das Magazin "Wirtschaftswoche" am Samstag im Voraus. Wenige Monate später sollten Elektroversionen auf Basis der Mercedes A- und B-Klasse folgen. Gebaut würden die Mercedes-Elektroautos voraussichtlich im badischen Rastatt.

Daimler-Entwicklungschef Thomas Weber wolle Anfang Jänner auf der Autoshow in Detroit einen seriennahen Prototyp des Elektro-Mercedes zeigen. Daimler wollte sich dem Bericht zufolge nicht zu den Plänen äußern. (APA/Reuters)