Charlotte  - Die Cleveland Cavaliers haben in der NBA ihre Siegesserie auf bereits acht Spiele ausgebaut. Die Mannschaft um All-Star LeBron James (25 Punkte) schlug die Charlotte Bobcats am Samstagabend ungefährdet 94:74 und feierte damit in ihrem 20. Saisonspiel den 17. Erfolg.

Ihren Negativlauf beendet haben indes die Phoenix Suns, die nach vier Pleiten en suite mit einem hart erkämpften 106:104-Heimsieg gegen Utah Jazz wieder jubeln durften. Bester Mann für das Team aus Arizona war Amare Stoudemire mit 22 Punkten und 20 Rebounds. (APA/Reuters)