New York - Die New York Rangers haben am Sonntag in der NHL ihre zweite Niederlage in Serie kassiert. Die New Yorker mussten sich im Madison Square Garden den Calgary Flames mit 0:3 geschlagen geben. In den vergangenen drei Heimspielen haben die Rangers damit zweimal keinen Treffer erzielt. In der Eastern Conference ist der ehemalige Spitzenreiter hinter die Boston Bruins auf Platz zwei zurückgefallen. (APA)