Ottawa - Die kanadische Zentralbank hat den Leitzins um einen dreiviertel Prozentpunkt auf 1,5 Prozent gesenkt. Das ist der tiefste Stand seit rund einem halben Jahrhundert. Wie die Notenbank am Dienstag mitteilte, steht die Wirtschaft des Landes an der Schwelle zur Rezession. Man werde alle Entwicklungen beobachten und dann entscheiden, ob weitere Zinsschritte nötig seien, hieß es im Begleitkommentar zu dem Zinsbeschluss.(APA/Reuters)