15.44

FILM

Ich sah den Mord an Ben Barka (F/MA/E 2005. Saïd Smihi, Serge Le Peron) 1965 verschwindet der marokkanische Oppositionsführer Mehdi Ben Barka auf offener Straße in Paris. Die genauen Umstände seiner Entführung sind bis heute ungeklärt, die Affäre beschäftigte damals nicht nur den marokkanischen und französischen Geheimdienst, sondern auch die Pariser Intellektuellenszene. Im Zentrum des Films steht der moralisch zweifelhafte Filmproduzent Georges Figon, der Barka überzeugen will, an einem Film über ihn und seine Politik mitzuwirken. Bis 16.40, Arte

19.20

MAGAZIN

Kulturzeit „Tintenherz": Über die Hollywoodverfilmung eines deutschen Bestsellers berichtet Andrea Meier.
Bis 20.00, 3sat

20.15

REPORTAGE

Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener Die Region Venetien ist nicht nur bekannt für ihren Prosecco und die wunderbaren Palladio-Villen, in denen die Städter die Sommer verbringen, sondern vor allem für ihr sehr feuchtes Wetter. Sarah Wiener erkundet den grünen Garten Venedigs und entdeckt dabei, dass „roter Tintenfisch" durchaus auch für Vegetarier geeignet ist. Bis 21.00, Arte

20.15

DOKUMENTATION

wissen aktuell Inzwischen lassen sich aus Müll sortenrein Rohstoffe gewinnen, zur Verstromung kann der Rest dank neuer Filter umweltgerecht verbrannt werden. So spricht man mancherorts schon von Müllknappheit, ein Verteilungskampf ist entbrannt. Ein Bericht über die Aspekte des Rohstoffs der Zukunft. Bis 22.00, 3sat

21.45

TALK

Hart aber fair Thema bei Frank Plasberg: „Nix verstehen, nix lernen - scheitern die Schulen an der Integrationslast?" Zu Wort kommen u. a. : Cem Özdemir (Bündnis 90 / Die Grünen), Monika Hohlmeier (CSU), Heidrun Quandt (Grundschullehrerin) und Christian Pfeiffer (Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen). Bis 23.00, ARD

22.45

MAGAZIN

auslandsjournal Dietmar Ossenberg präsentiert folgende Beiträge: 1) Auf sich selbst gestellt - der schleppende Wiederaufbau in Myanmar. 2) Suche nach der Schuld - Wer hat den Georgien-Krieg begonnen? 3) Gekauftes Nein? - Irlands EU-Referendum im Zwielicht. Bis 23.15, ZDF