Trost in der Flasche

Wenn überhaupt irgendeine Zeit die richtige ist, um sich üppiges Öl auf die Haut zu tun, dann ist das der Winter. Die noblen Italiener von Acqua di Parma haben den Duft der Iris in ein Körperöl namens Iris Nobile gepackt. Macht geschmeidig und ist ein echter Stimmungsmacher.

Foto: Hersteller

Therapeutische Körperpflege

Crabtree & Evelyn sind seit jeher die Hoflieferanten des englischen Landadels und aller anderen, die gerne ein Mal wöchentlich vor Blümchenvorhängen das Familiensilber polieren. Mit Aromatherapy Distillations, einer kompletten aromatherapeutischen Badelinie, machen die blumigen Engländer auch urbaneren Menschen ein Angebot.

 

Foto: Hersteller

Der Duft als Ikone

Über das Parfum mit der Nummer fünf aus dem Hause Chanel muss man nicht viel sagen. Das bekannteste, erfolgreichste Parfum aller Zeiten pflegt seine Legende mit Marketing-Anti-Aging. Also erinnern wir uns noch einmal an Marilyn, die, nur mit einem Tropfen Nr. 5 bekleidet, ins Bett geht, und nehmen den weihnachtlichen Flakon von Chanel Nr. 5 Eau Première mit Ehrfurcht zur Hand.

 

Foto: Hersteller

Taj Mahal für zu Hause

Den Traum von Indien, natürlich abgehoben von der aktuellen Realität, pflegt Kenzo. Mit dem Duft Kenzoamour le Parfum. Den Flakon vom Entwurfstisch des Design-Stars Karim Rashid gibt es jetzt auch in Gold, er könnte auch jeden Christbaum schmücken.

 

Foto: Hersteller

Beauty-Bento

Dass die Japaner Weihnachten nicht so ernst nehmen, hindert die japanische Marke Sensai nicht daran, ein paar Sensai-Geschenkboxvarianten à la Bento-Box anzubieten. Von ganz nobel, dem Sensai-Anti-Aging-Paket, bis ganz nützlich wie das Körperpflege-Package.

Foto: Hersteller

Ein Duft, der seinen Namen trägt

Wolfgang Joop hat eine bewegte und große Karriere in der Mode hinter sich. Wer sich nichts mehr zu beweisen hat, hat die Freiheit zu tun, wozu er Lust hat. Und er tut. Mit dem Parfum, das seinen Namen trägt, also Wolfgang Joop, setzt er sich ein kleines Denkmal. Der Flakon gemahnt an eine dorische Säule (obwohl Joop ihn im Geist der Bauhaus-Ästhetik sehen will), sein Name wirkt wie von einem Künstler der Antike eingemeißelt. Der Duft: männlich, aber Frauen können auch viel damit anfangen.

 

Foto: Hersteller

Blumenprobe für den Heiligen Abend

Wenn Victor & Rolf, die Designereinheit aus zwei Menschen, irgendwo ein Mascherl draufsetzten, ist es gleich eine richtig fette Masche. Die Weihnachtsausgabe ihres Parfums Flower Bomb gibt sich auch nicht bescheiden, sondern trägt den ganzen Sternenhimmel am Flakon.

Foto: Hersteller

Orchideen für die Haut

Guerlain hat versprochen, in die Pflegeserie Orchidée Impériale alles reingetan zu haben, damit die Haut Alterungsprozesse stoppen oder umkehren kann. Nächstes Versprechen: ein Strahlen der Haut sofort nach der Anwendung. Kann für Weihnachten nicht verkehrt sein. (Der Standard/rondo/12/12/2008)

Foto: Hersteller