Bild nicht mehr verfügbar.

Wieder da, wieder in: der Parka

Foto: APA/AP KATHY WILLENS

Paris - Die Pariser Modewelt entdeckt den Parka wieder. Nachdem im vergangenen Winter die lange verschollene Daunenjacke ihr Comeback feierte, ist jetzt der praktische lange Anorak wieder im Kommen. Zahlreiche Designerhäuser wie Louis Vuitton, Kris van Assche oder Chevignon haben sich des ursprünglich von Eskimos getragenen Kleidungsstückes angenommen.

Es gibt sportliche Modelle aus High- Tech-Stoffen, edle mit Pelzbesatz, aber auch solche, die eher an den klassischen deutschen Bundeswehr-Parka erinnern. Getragen wird die oft dick gefütterte Jacke ebenso zum schicken Anzug wie zum lässigen Freizeit-Outfit. (APA/dpa)