Bild nicht mehr verfügbar.

Lyn Evans, Chef des Large Hadron Collider.

Foto: REUTERS/Christian Hartmann

London - Zum zweiten Mal nach 2007 hat das Fachblatt "Nature" den Titel des "Newsmaker of the Year" vergeben. Nach UNO-Klimarats-Chef Rajendra Pachauri fiel heuer die Wahl auf den Physiker und "Maschinen-Bauer" Lyn Evans, der seit 15 Jahren daran arbeitet, dass der Large Hadron Collider (LHC) am Cern in Genf in Betrieb gehen konnte. Wann der LHC seinen Betrieb wieder aufnimmt, ist indes unklar. Es könnte womöglich sogar bis 2010 dauern. (tasch/DER STANDARD, Printausgabe, 18. 12. 2008)