Wer sich für die Bearbeitung eines von der Arbeiterkammer Oberösterreich ausgeschriebenen Diplomarbeitsthemas entscheidet, wird dafür mit bis zu 1.100 Euro honoriert. Derzeit sind etwa die Themen "Kommunikationsverhalten von MigrantInnen" oder "Kommunikationswege zu NichtleserInnen" ausgeschrieben. Zu Beginn der Diplomarbeit erhält man eine Pauschale in der Höhe von 220 Euro, nach Abschluss der Arbeit wird je nach Qualität des Werkes der zweite Betrag ausbezahlt. OberösterreicherInnen werden bevorzugt, heißt es von seiten der AK gegenüber derStandard.at, aber auch StudentInnen aus anderen Bundesländern seien willkommen. (red/derStandard.at, 18. Dezember 2008)