Wien - In einer Medienmitteilung sprach Schmidt-Chiari am Freitag von einem "angekündigten Schritt". Und weiter: "Es ist mir wichtig und ich freue mich, dass die Constantia Packaging AG unter der Führung des Vorstandsvorsitzenden Hanno Bästlein das laufende Geschäftsjahr mit guten Ergebnissen abschließen wird."

In der Branche wird freilich spekuliert, dass der ehemalige CA-Chef Schmidt-Chiari, jahrzehntelang Berater der Turnauer-Familie, sein Mandat zurücklegen musste. In der Immofinanz/Immoeast-Affäre wurde nach einem "Format"-Bericht auch Schmidt-Chiari vom einstigen Immofinanz- und Constantia-Bankchef Karl Petrokovics in Einvernahmen der Mitwisserschaft beschuldigt. (APA)