Der Paintinator bringt Farbe in MGS.

Das Jump'n'Run LittleBigPlanet entwickelt sich zunehmend zur Cashcow für Media Molecule und Sonys Playstation 3. Wöchentlich werden neben kostenlosen auch neue kostenpflichtige Zusatzinhalte im PlayStation Store feilgeboten. In der Masse an frischen Outfits für die Sackboys und -Girls findet man seit dem 23. Dezember nun auch Level-Pack im Metal Gear Solid 4-Gewand.

Fünf Missionen samt Story-Schnelldurchlauf und VR-Training wurden umgesetzt. Und, wie sich im Test zeigte, ist dies wohl der erste, wenn mit knapp 6 Euro auch nicht ganz billige Pflichtkauf für LBP-Fans. Grund dafür ist nicht nur ein vor Liebe zum Detail sprühendes Level-Design, sondern insbesondere die Einführung des "Paintinator". Mit der Paint-Ball-Pistole wird LBP im nachhinein zum Side-Scroll-Shooter.

Ins Gefecht

Für Level-Bauer interessant: Sämtliche der neuen Sticker (72), Materialien (12), Dekorationen (10) und Objekte (18) samt "Paintinator" dürfen in eigenen Levels benutzt und mit Spielern online geteilt werden. Bis wahre Paintball-Schlachten im LBP-Universum von statten gehen, ist es vermutlich nur noch eine Frage der Zeit. (zw)