Klagenfurt - Donnerstag früh ist die Diesellok eines Regionalzuges bei der Einfahrt in den Bahnhof von Dellach im Gailtal (Bezirk Hermagor) entgleist. Der Auslöser für den Unfall ist noch unklar. vermutet wird ein technischer Defekt.

Weder Fahrgäste noch Zugpersonal wurden verletzt. Die Schadenshöhe ist vorerst nicht bekannt.

Laut ÖBB wurden sofort ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Mit Instandsetzungsarbeiten wurde bereits begonnen. Nun werde sich eine Expertenkommission um die Erhebung der Unfallursache kümmern. (APA)