Foto: Amazone

Girls Only!

Foto: Amazone

Das Mädchenzentrum Amazone hat auch im Winter ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm für Mädchen mit pädagogischem Mehrwert anzubieten:

Zahlreiche neue Workshops, wie zum Beispiel "Graffiti & Art"- oder "Turn&Table"-Sessions, stehen ebenso am Programm wie die Workshopreihe "Fairrückte Welt", die Mädchen einen Einblick hinter die Kulissen werfen lässt: Erforsche die Geschichte der Schokolade, geh mit auf die Reise, die ein Fußball macht, bevor du mit ihm ein Tor schießt und was heißt eigentlich "Clean Cloth"?

Jede Woche von Mittwoch bis Samstag 15 bis 19 Uhr können sich alle Mädchen von 10 bis 18 Jahren beim Singstar amüsieren, sich beim Tischfußball austoben oder im Café gemütlich chillen. Im Offenen Betrieb wird von Turn&Table über Multi&Media bis hin zu Handwerk&Technik alles geboten, das Spaß macht. Und die AmazoneBar hat jeden Freitag von 19 bis 22 Uhr geöffnet.

Programm Herbst/Winter 08/09 

  • Turn&Table Sessions mit Ariane Grabherr / Do. 26.02., 16-18 Uhr
  • Klipp&Klar Workshops mit DSAin und Sexualpädagogin Michaela Moosmann / Fr. 30.01., Fr. 27.02. (jeweils 15-18 Uhr)
  • Handwerk&Technik Werkstattnachmittage mit Eva-Maria Ortner / 24.01., 31.01., 07.02., 14.02., 21.02.,28.02. (jeweils samstags 15-19 Uhr)
  • Girls4Girls! Sessions von Mädchen für Mädchen / Do. 22.01., Do. 19.02. (jeweils 16-18 Uhr)
  • Selbst&Bewusst! Impulsworkshops mit DSAin Brigitte Stadelmann /  Fr. 23.01., 20.02. (jeweils 16-18 Uhr) (red)