Grosseto - Der Ex-Austrianer Thomas Pichlmann hat sich am Samstag in der italienischen Serie B in den Vordergrund gespielt. Der 27-Jährige erzielte beim 4:1-Heimsieg von Grosseto gegen Pisa unmittelbar nach seiner Einwechslung in der 82. Minute einen Doppelpack (85./Elfmeter, 88.). Grosseto liegt nach 22 Runden mit 35 Punkten fünf Zähler hinter Tabellenführer Bari auf Rang sechs, für Pichlmann waren es bereits die Saisontore sechs und sieben.

Mit Marco Sansovini, für den der österreichische Stürmer in der Schlussphase eingewechselt wurde, hat nur ein Grosseto-Kicker bisher mehr Tore (9) in der laufenden Meisterschaft erzielt. (APA)