Albertina, Eröffnung 19.00 Gerhard Richter

Die "größte Retrospektive, die je in Mitteleuropa zu sehen war", widmet die Albertina Gerhard Richter, dem teuersten lebenden deutschen Maler, der die Malerei selbst zum Thema macht. Neben 70 Gemälden zeigt man auch bedeutende Werkblöcke seiner Aquarelle und Zeichnungen. (kafe, DER STANDASRD Printausgabe 29.1.2009)