Wien - Norbert Sedlacek haben am Montag nur noch etwas mehr als 1.100 Seemeilen vom Ziel der Extrem-Segelregatta Vendee Globe getrennt. Der Wiener wird nach 28.000 Seemeilen voraussichtlich am Samstag im Hafen von Les Sables d'Olonne an der französischen Atlantikküste als elfter und letzter Finisher einlaufen. 30 Teilnehmer hatten die Einhand-Weltumsegelung am 9. November in Angriff genommen. Sedlacek wäre der erste deutschsprachige Segler, der die Regatta beendet. Sieger Michel Desjoyeaux aus Frankreich hatte das Ziel bereits am 1. Februar erreicht. (APA)