Trotz der schwierigen Zeiten prophezeien die heimischen Marketingexperten der österreichischen Dialog Marketing Branche Wachstumsraten. Für den Bereich Dialog Marketing schätzt die Mehrheit der Befragten das kommende Jahr erfolgreich ein. Anton Jenzer, DMVÖ Vizepräsident und Geschäftsführer Schober Information Group Österreich, meint dazu: "Die Zeiten sind hart und die Budgets knapp. Der Konjunkturbarometer macht eines
deutlich: Die Entscheidungsträger der Unternehmen haben die Zeichen der Zeit erkannt und legen jetzt ihren besonderen Augenmerk auf effiziente und absatzorientierte Maßnahmen."

Mehr als dreiviertel der Befragten prognostizieren dem Bereich Online/Internet die höchste Zuwachsraten - gefolgt von eMail Marketing/Mobile Marketing mit einem Zuspruch von 61,4 Prozent. Wachstumsraten werden aber auch adressierten und unadressierten Werbesendungen vorausgesagt. Die größten Investitionen werden 2009 von Banken erwartet, so der Konjunkturbarometer. (red)