Testimonial Maria Sharapova mit dem neuen T707

Foto: Sony Ericsson

OLED-Display auf der Frontseite

Foto: Sony Ericsson

Sony Ericsson hat ein neues Klapp-Handy mit Lichteffekten und Gesture Control zur berührungslosen Steuerung angekündigt. Das T707 verfügt über eine Digicam mit 3,2 Megapixel, ein 2,2 Zoll großes Display auf der Innenseite und ein 1,1 Zoll großes OLED-Display auf der Klappe.

Gesture Control

Bei Anrufen leuchtet das T707 auf, die Lichteinstellungen können für abgespeicherte Kontakte unterschiedlich gewählt werden. Anrufe können mit einer Handbewegung über das Display beendet werden, auf die gleiche Art lässt sich auch ein Alarm stumm schalten. Die Wallpaper-Motive wechseln automatisch mit Tages- und Nachtzeit.

Drei Farben

Das Handy unterstützt GSM, GPRS, EDGE und UMTS/HSDPA. Zur weiteren Ausstattung gehören ein FM-Radio und Bluetooth-Audio-Streaming. Das T707 soll hierzulande ab Juni in den Farben Mysterious Black, Spring Rose und Lucid Blue um 259 Euro auf den Markt kommen. (red)