Wien - Rapid-Stürmer Rene Gartler ist am Mittwoch in Wien in der Döblinger Privatklinik von Clubarzt Andreas Mondl erfolgreich am vorderen Kreuzband des rechten Knies operiert worden. Der 23-Jährige hatte sich das Band am Sonntag beim 4:2-Heimsieg Rapids gegen Austria Kärnten gerissen. Gartler bleibt noch in stationärer Betreuung, ehe er in einigen Tagen mit der Rehabilitation beginnt. Der Angreifer dürfte erst in rund sechs Monaten wieder einsatzbereit sein. (APA)