Über die Sprüche auf den Wiener Mistkübeln kann online abgestimmt werden.

Foto: MA 48

Wien - "Ich fühle mich so leer", "Gib meinem Hängen einen Sinn", "Hier Gratiseinwurf", "Für Sie rund um die Uhr geöffnet" oder "Für Kübeltäter" lauten einige der Sprüche, die auf wien.at derzeit zur Wahl stehen. Die zehn Favoriten sollen künftig auf rund 15.000 Wiener Mistkübel prangen und dafür sorgen, dass mehr Leute ihren Mist in die dafür vorgesehenen Behälter werfen, heißt es in einer Aussendung von Umweltstadträtin Ulli Sima (SPÖ). Abgestimmt werden kann über das Internet bis 4. Mai. (red)