Bild nicht mehr verfügbar.

Das Web-Radio Last.fm ist nun doch kostenpflichtig geworden.

Foto: Archiv

Das Webradio Last.fm dürfte nun doch mit seinem kostenpflichtigen Bezahlmodell gestartet sein. Zahlreiche AnwenderInnen berichten, dass eine Meldung erscheint, sobald 30 Lieder gehört wurden, die das Ende des kostenlosen Testabos verkündigt und auf die Bezahlung einer monatlichen Gebühr hinweist.

2,50 Euro pro Monat

Laut Last.fm-FAQ zum Abo sind derzeit 2,50 Euro monatlich für das Abo fällig. Es gibt unterschiedliche Abo-Arten so können die AnwenderInnen entweder monatlich zahlen, oder auch einmalige Zahlungen für einen Zeitraum von drei, sechs oder auch zwölf Monate leisten. (red)