München - Der Vater von Heidi Klum hat nach einer Meldung der Illustrierten "Bunte" einen leichten Schlaganfall erlitten. Der 64-jährige Günther Klum, der Geschäftsführer der Heidi Klum GmbH ist, sei deswegen am vergangenen Wochenende in eine Klinik in Bergisch-Gladbach eingeliefert worden, berichtete das Blatt am Donnerstag unter Berufung auf dessen Schwester Annelie Wilden.

"Gott sei Dank war es nicht so schlimm wie befürchtet", sagte sie demnach. Es seien nur wenige Areale im Gehirn betroffen. "Er hat nur noch leichte Sprachstörungen." Seine Sprache höre sich noch leicht verwaschen an, berichtete die Schwester laut Vorabmeldung.

Heidi Klum sei sofort nach dem Erhalt der Nachricht von Los Angeles nach Deutschland geflogen, um ihren kranken Vater zu besuchen. Günther Klum soll laut "Bunte" schon nach Ostern in eine Rehaklinik gehen. (APA/AP)