Wels - Der WBC Wels hat am Montag einen wichtigen Sieg im Kampf um eine gute Ausgangsposition für die Play-offs in der österreichischen Basketball-Meisterschaft gefeiert. Die Oberösterreicher setzten sich in der achten H1-Runde vor eigenem Publikum gegen den regierenden Meister und Cupsieger Fürstenfeld Panthers überraschend klar mit 107:86 (51:46) durch und wahrten damit die theoretische Chance, die Steirer in der Tabelle noch abfangen zu können. Die Fürstenfelder hingegen ließen die Gelegenheit aus, nach Punkten zu Spitzenreiter Gmunden aufzuschließen. (APA)