Rom - Die Liste der Mitglieder des neuen Aufsichtsrats der italienischen Großbank UniCredit, ist veröffentlicht worden. Sie muss am 29. April von der Aktionärsversammlung gebilligt werden und besteht aus 23 Mitgliedern. Wie erwartet werden Geschäftsführer Alessandro Profumo und Präsident Dieter Rampl im Amt bestätigt. Dem neuen Aufsichtsrat gehören zwei Österreicher an, Friedrich Kadrnoska und Franz Zwickl, die Aufsichtsratsmitglieder der AVZ (Privatstiftung zur Verwaltung von Anteilsrechten) sind, berichteten italienische Medien.

Zu den neuen Aufsichtsratsmitgliedern zählt der Gouverneur der libyschen Zentralbank Farhat Omar Bengdara. Libysche Investoren halten einen 4,7-prozentigen Anteil an UniCredit. Als deutscher Vertreter steigt der Aufsichtsratspräsident von Münchner Rück, Hans Jürgen Schinzler in den UniCredit-Board ein.

Zu den weiteren Aufsichtsratsmitgliedern der Mailänder Großbank zählt Piero Gnudi, Geschäftsführer der Bank Carimonte und Präsident der Stromgesellschaft Enel. Auch der bisherige UniCredit-Vizepräsident, Fabrizio Palenzona, wird als Vertreter der Bank CRT im neuen Board sitzen. (APA)