Die Einreichfrist für den Tiroler Werbepreis "Tirolissmo" geht in die finale Phase. Erstmals ist auch die heimische Audiovisions- und Filmindustrie teilnahmeberechtigt, insgesamt gibt es 17 Kategorien.

Die offizielle Einreichfrist endete zwar schon am Freitag, 10. April, allerdings haben Spätentschlossene noch bis Mittwoch, 15. April, Gelegenheit, ihre Arbeiten nachzureichen. Für jede Arbeit, die heuer eingereicht wird, kann zusätzlich ein zweites Projekt gratis in einer beliebigen Kategorie angemeldet werden. 

Im Rahmen des Tirolissimo 2009 wird auch der kreative Nachwuchs ausgezeichnet. Die Juniors und Rookies sind aufgerufen sich einem Briefing der Tirol Werbung zu stellen. Der Siegerarbeit winkt die Umsetzung sowie EUR 3.000,- gestiftet von Mirjam Weichselbraun.

Die Gala findet am 14. Mai in der Innsbrucker Olympiahalle statt. (red)