Los Angeles  - Oscar de la Hoya zieht sich aus dem Box-Ring zurück. Der "Golden Boy", der in sechs verschiedenen Gewichtsklassen Weltmeister wurde, beendet mit einer Bilanz von 39:6 Siegen - davon 30 durch K.o. - seine glanzvolle Karriere. De la Hoya, mittlerweile 36 Jahre alt, hatte im letzten Dezember in einem Nicht-Titelkampf gegen Manny Pacquiao in Las Vegas schlimme Prügel bezogen und die vierte Niederlage in den letzten sieben Kämpfen kassiert. (APA/Si/Reuters)