Wien - Vor sechs Wochen startete die Österreichische Post AG ihre Suche nach neuen Post-Partnern, die ersten sieben Kooperationsverträge seien nun unterschrieben worden, gab das Unternehmen in einer Aussendung bekannt. Mit weiteren 33 künftigen Post-Partnern stehe man kurz vor der Vertragsunterzeichnung.

Bis Jahresende will Post-Vorstandsdirektor Herbert Götz rund 450 neue Post.Partner an Land gezogen haben. In knapp 300 Gemeinden sollen sie unrentable Postfilialen ersetzen, in weiteren rund 150 Gemeinden will die Post mit Hilfe der Post.Partner neue Poststellen eröffnen.

Die aktuellen Fortschritte bei der Suche nach Post.Partnern gibt Götz übrigens unter blogs.post.at laufend bekannt. (red)