Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: EPA/MOREIRA

Sao Paulo - Fußball-Superstar Ronaldo kommt in seiner Heimat Brasilien offenbar immer besser in Form. Der 32-jährige Stürmer feierte mit seinem Club Corinthians am Sonntag einen 2:0-Sieg gegen den FC Sao Paulo und spazierte damit ins Finale der Paulista-Meisterschaft. Ronaldo hatte den ersten Treffer erzielt - nach einem 40-Meter-Sprint von der Mittellinie samt anschließendem Heber. Nach neun Spielen für die Corinthians hält Ronaldo, der auch die WM 2010 in Südafrika noch nicht abgeschrieben hat, bei sechs Toren. (APA/Si/Reuters)