Prag - Dominik Hasek will mit 44 Jahren ein Comeback geben. Er werde in der kommenden Saison für seinen Heimatverein HC Pardubice in der tschechischen Liga antreten, gab der legendäre Keeper am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Prag bekannt. "Ich freue mich, dass der Verein auf mich zugekommen ist und ein Angebot vorgelegt hat, das mit meinen Ideen zusammenpasst", sagte Hasek. Zuletzt hatte der als "Dominator" bekannte Goalie bis zum Sommer 2008 für die Detroit Red Wings in der NHL gespielt.

1998 hatte Hasek  mit der tschechischen Nationalmannschaft die Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen in Nagano errungen. In der NHL gewann er mit Detroit zweimal den Stanley Cup und wurde auch als Einzelspieler vielfach ausgezeichnet. Über die Vertragsbedingungen in Pardubice, wo Hasek 1981 seine Karriere begonnen hatte, wurde zunächst nichts bekannt. (APA/dpa)