Los Angeles - Die britische Band Depeche Mode plant ein Gratiskonzert auf dem Hollywood Boulevard im kalifornischen Los Angeles. Die Straße werde für das Ereignis am Donnerstag gesperrt, teilte die Stadtverwaltung von Los Angeles am Dienstag (Ortszeit) mit.

Erwartet werden zehntausende Fans der Kultband. Das Konzert ist Teil der Werbekampagne für die neue Platte von Depeche Mode. "Sounds of the Universe" ist das zwölfte Studioalbum des Trios seit 1981. In der Band von Sänger Dave Gahan und Keyboarder Andy Fletcher ist bei Live-Auftritten seit über zehn Jahren auch der österreichische Schlagzeuger und Songwriter Christian Eigner mit von der Partie. (APA)