Brasilia - Florian Gosch/Alexander Horst sind beim World-Tour-Auftaktturnier der Beach-Volleyballer in Brasilia mit einem Sieg und einer knappen Niederlage in die Saison gestartet. Nach einem Sieg zum Auftakt gegen die Schweizer Laciga/Schnider mussten sich die beiden Österreicher den Olympiasiegern Ricardo/Emanuel knapp 23:25,19:21 geschlagen geben. Für Gosch/Horst geht es im Loser-Pool am Freitag nun gegen die Schweizer Heyer/Heuscher um den weiteren Verbleib im Turnier.

Sara Montagnolli/Barbara Hansel schlossen ihren Saisonauftakt nach zwei Niederlagen am Donnerstag als Neunte ab. Das ÖVV-Duo musste sich zunächst den als Nummer eins gesetzten US-Amerikanerinnen April Ross/Jennifer Boss 0:2 geschlagen geben und verlor im Anschluss auch gegen die Lokalmatadorinnen Renata/Leao 0:2. Doris und Stefanie Schwaiger waren im Loser-Pool noch im Einsatz. (APA)