Wien/St. Helier - Die ehemalige Meinl-Gesellschaft MEL, heute Atrium Real Estate, lädt zur ordentlichen Hauptversammlung am 18. Mai 2009 auf der Kanalinsel Jersey. Dort ersucht das Immobilienunternehmen ihre Eigentümer um Zustimmung zu vier Beschlüssen. Unter anderem soll die Ermächtigung der Gesellschaft, eigene Stammaktien (Ordinary Shares) zu erwerben, erneuert werden.

Weiters sollen die Aktionäre die Feststellung des Jahresabschlusses sowie die Wiederbestellung des Abschlussprüfers (KPMG Channel Islands Ltd.) absegnen und die Direktoren ermächtigen, die Vergütung für den Abschlussprüfer zu vereinbaren, geht aus der seit heute vorliegenden HV-Einladung des börsenotierten Unternehmens hervor.

Die HV findet um 12.00 Uhr (Jersey-Zeit) im Hotel de France (St. Saviour's Road) in St. Helier statt. (APA)