Bild nicht mehr verfügbar.

Bea Arthur.

Foto: AP/Sayles

Los Angeles - Die us-amerikanische Schauspielerin Bea Arthur ist am frühen Samstagmorgen in ihrem Haus in Los Angeles gestorben. Arthur war durch ihre Rolle in der Comedy-Serie "Golden Girls" bekannt geworden. Arthur war nach Angaben eines Sprechers der Familie an Krebs erkrankt. Nähere Einzelheiten nannte er nicht.

Bekannt wurde die große Schauspielerin mit der markanten dunklen Stimme einem weltweiten Publikum durch ihre Rolle als Dorothy Zbornak in der erfolgreichen US-Fernsehserie "Golden Girls", für die sie mit einem "Emmy" ausgezeichnet wurde. Die Serie lief von 1985 bis zu Arthurs Ausstieg 1992. Die anderen drei "Golden Girls"-Stars - Betty White, Rue McClanahan und Arthurs Filmmutter Estelle Getty - drehten ohne sie die Serie "The Golden Palace", von der aber nur eine Staffel produziert wurde. Vor knapp einem Jahr war Estelle Getty gestorben. (APA/ag.)