magazinaward2009.pdf

Größe: unbekannt

Die Gewinner des Magazin Award 2009 im Überblick

Magazin-Award: Der Grand Prix geht an Nespresso.

Foto: Magazin Award

Dienstag Abend wurde der alljährliche "Magazin Award" der Verlagsgruppe News vergeben. Magazinanzeigen und Kampagnenideen in sieben Kategorien wurden mit Gold, Silber und Bronze prämiert. Ausgezeichnet wurde weiters der Grand Prix-Sieger, die am besten bewertete Einreichung über alle Kategorien. Dieser Preis ging heuer an die Agentur ZenithOptimedia für eine Kampagne für Nespresso. Die Celebrity-Print-Kampagne triumphierte in der Sparte Magazinwerbung.

Der Grand Prix bringt 70.000 Euro (Bruttowerbewert) in Form von Schaltvolumen in den Magazinen der Verlagsgruppe News. Die Gewinner der Trophäe in Gold erhalten drei Einzelseiten ihrer Wahl in den Magazinen.

Gold-Gewinner

Weitere Preise in Gold gingen an die Publicis Group Austria für Coca Cola (Kategorie Großformate), an PKP proximity für die ÖBB (Klassiker), an Jung von Matt/Donau für die Austrian Airlines (Klein & Fein), an Mediaedge:cia Austria für den Mobilfunker Orange (Innovativ & Kreativ), an WHOistheBRAINbehind für Tele 2 (Online) und Lowe GGK für Debra Austria (Social & Non Profit).

Die Wahl wurde in zwei Schritten durch eine Expertenjury und durch die Leserinnen und Leser der Magazine der Verlagsgruppe News durchgeführt. Beide Wertungen wurden am Ende zu einer Wertung zusammengeführt. Eingereicht werden konnten Sujets, die im Jahr 2008 in den Medien der News-Gruppe erschienen sind. (red)