Zu den Pop-Casting-Bewerben im Fernsehen gesellt sich nun auch eine Online-Version: Per online gepostetem Video mit Kostproben des eigenen Musizierens können sich ab Freitag hoffnungsfrohe heimische Sänger und Popmusiker (12 bis 18 Jahre) unter teenage-rockstar.at als Österreichs "Teenage Rockstar" bewerben. Bewertet wird durch die User und eine Jury mit u.a. Universal-Chef Hannes Eder, Produzent Thomas Rabitsch und "Starmania"-Juror Roman Gregory. Den besten 20 winkt ein Sommercamp am Wolfgangsee, bei dem eine CD und eine eigene Rock-Show erarbeitet werden, die dann wiederum online übertragen wird.

Initiiert wurde der "Teenage Rockstar"-Bewerb von Christof Straub, bekannt vom österreichischen Pop-Duo Papermoon. Straub will laut Aussendung damit "kein Casting-Format wie wir es kennen" etablieren, sondern "die positiven und motivierenden Aspekte für die Jugendlichen" in den Vordergrund stellen. Auch sollen keine kurzen Karrieren mit Ablaufdatum entstehen, "auf Nachhaltigkeit wird großer Wert gelegt". So soll auf der Website eine internationale Community musikbegeisterter Teenager mit Ausgangspunkt Österreich entstehen, das jährliche "Teenage Rockstar Summercamp" soll zum "Zentrum junger Ausnahmetalente im deutschsprachigen Raum" werden. Ehemalige Finalisten können jedes Jahr wieder ins Salzkammergut kommen.

"Zukunftsweisender Weg"

"Ein hochspannendes Konzept, das sich von den gängigen TV-Unterhaltungsshows deutlich unterscheidet und in dem die jungen Talente auch ernst genommen werden", so Hannes Eder laut Aussendung. ATV-Moderatorin Katrin Lampe, die ebenfalls in der Jury sitzt, sieht darin einen "zukunftsweisenden Weg".

Beim Sommercamp (23. bis 30. August im Ferienhort am Wolfgangsee) werden die Sänger und Musiker von Profis gecoacht, neben der Musik u.a. auch in Tanz, Licht- und Tontechnik, Videotechnik und Styling. Die Einsendefrist für die Videos in den Kategorien Gesang, Gitarre, Bass und Schlagzeug endet am 1. Juli. Das Projekt ist grenzüberschreitend, auch in Deutschland und der Schweiz will Straub den "Teenage Rockstar" suchen. (APA)