Bild nicht mehr verfügbar.

Michael Carrick wird von jubilierenden Kollegen traktiert.

Foto: Reuters

Wigan - Manchester United steht kurz vor dem Gewinn des 18. Meistertitels. Der Titelverteidiger siegte am Mittwoch in einem Premier-League-Nachtragsspiel auswärts gegen Wigan Athletic mit 2:1 und hat damit zwei Runden vor Schluss sechs Punkte Vorsprung auf den einzigen verbliebenen Verfolger Liverpool, der nun aller Voraussicht nach seinen Status als Rekordchampion mit United teilen muss. Bereits mit einem Punkt am Samstag im Heimspiel gegen Arsenal wäre United auch theoretisch nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

Rodallega brachte die Heimmannschaft, bei der Paul Scharner durchspielte, zwar in der 28. Minute in Führung  - wobei Vidic eine unglückliche Figur abgab - nach der Pause gelang den Gästen aber der Umschwung. Der eingewechselte Tevez sorgte in der 61. Minute per Ferserl für den Ausgleich, in der 86. Minute erzielte Carrick den Siegestreffer. (APA/red)