Die Eclipse-Entwickler haben am Mittwoch Eclipse "Galileo" veröffentlicht. Zu den Highlights zählen die Unterstützung von Mac Cocoa, Domain-spezifisches Language-Modeling sowie Updates zu Equinox. 

Galileo beinhaltet 33 Projekte und über 24 Millionen Codezeilen.  Detaillierte Informationen hierzu stehen unter http://www.eclipse.org/galileo/ bereit.(red)