Ab sofort zeichnet die Mediaagentur PHD, die zur Marketingdienstleistungsgruppe Omnicom gehört, für die Mediaplanung und den Mediaeinkauf von Canon Europe im erweiterten europäischen Wirtschaftsraum (EMEA) verantwortlich.

"Neue Märkte sollen mit einer durchdachten PHD-Planung nach Verbraucherresonanz lückenlos erschlossen werden", heißt es in einer Aussendung, Ziel von Canon Europe sei es, "sich in Zukunft mit Unterstützung von PHD zu den 100 weltgrößten Unternehmen zählen zu können". (red)