Rom - Die Polizei in Neapel hat einen prominenten Boss der Camorra, der neapolitanischen Mafia, Vincenzo Acanfora, festgenommen. Der 46-jährige Boss steht an der Spitze des prominenten Camorra-Clans Aprea. Er wurde in der Wohnung seines Vaters festgenommen. Acanfora, der zu neun Jahren Haft wegen Erpressung und illegalen Waffenbesitzes verurteilt worden war, ist seit 2007 auf der Flucht.

Die Polizei führte darüber hinaus eine ausgedehnte Anti-Mafia-Razzia in mehreren italienischen Regionen durch, dabei wurden 40 Personen festgenommen. 226 Menschen wurden wegen Drogenhandels angezeigt, nachdem die Polizei Diskotheken und Bars in renommierten Badeortschaften durchsucht haben. (APA)