Bild nicht mehr verfügbar.

Ivanschitz im Einsatz.

Foto: Bongarts/Getty

Nürnberg - Andreas Ivanschitz hat für seine Leistung im Dress des deutschen Fußball-Bundesliga-Aufsteigers FSV Mainz vom "kicker" (Montag-Ausgabe) erneut gute Kritiken erhalten. Der Burgenländer, der am Wochenende in der zweiten Runde die Führung beim 1:1 in Hannover vorbereitet hatte, zählte erneut zu den besten Mainzern und wurde mit 3,5 benotet.

Schlechter sahen die Kritiker hingegen Christian Fuchs (0:3 mit VfL Bochum auf Schalke) und Andreas Ibertsberger (0:1 mit TSG 1899 Hoffenheim in Leverkusen). Der "kicker" bedachte das österreichische Duo jeweils mit einem "Fünfer". (APA)