Vor 100 Jahren wurde Hill House als stattlicher Herrensitz erbaut, doch alle Bewohner wurden durch seltsame Ereignisse aus dem Schloss vertrieben. Hier veranstaltet Dr. Marrow (Liam Neeson) ein hinterhältiges Experiment zur Angsterforschung, doch die Probanden (u. a. Catherine Zeta-Jones) denken, sie wären wegen ihrer Schlafstörungen hier. Jan de Bont inszeniert ein gelungenes Remake des Horrorklassikers Bis das Blut gefriert (1962).